Infektionsschutz- und Hygieneplan

nach der aktuell gültigen Fassung der Corona-Verordnung des Bundeslandes NRW

Gültigkeit: 20.05.2020 bis 05.06.2020

Damit Sie einen entspannten Urlaub in dieser besonderen Zeit in unserer Ferienwohnung Eifelblick verbringen können, gibt es für uns ALLE ein paar allgemeingültige Regeln zu beachten und ein paar wichtige betriebsspezifische Dinge zu wissen und zu befolgen.

Allgemein gültige Regeln

  • Denken Sie an Ihre Gesundheit und an die der anderen Menschen und halten Sie, wo immer es geht, 1,5 Meter ABSTAND.
  • Beim Einkaufen, im öffentlichen Personenverkehr (Bus, Bahn, Taxi), in Museen, Ausstellungen, in Banken und überall dort, wo der Sicherheitsabstand nicht gewährleistet werden kann, muss eine Mund-Nasen-Bedeckung / Maske  getragen werden.
  • Die wichtigste Schutzvorkehrung überhaupt ist richtiges Hände waschen – mindestens 20 Sekunden mit Flüssigseife kann Leben retten.
  • Husten und Niesen in die Armbeuge ist auch keine neue Erfindung, aber genauso wichtig wie Hände waschen.

In einer Ferienwohnungen dürfen sich aktuell nur Personen aus maximal 2 Hausständen aufhalten – bitte beachten Sie diese unbedingt schon bei der Buchung.

In und um die Ferienwohnung Eifelblick:

  • Vor dem Eingang zur Ferienwohnung im linken Fensterbereich finden Sie einen Spender mit Handdesinfektionsmittel.
  • Bei Ankunft zeigen wir Ihnen gerne die Ferienwohnung und weisen Sie in Ihr Urlaubszuhause ein – wir tragen bei diesem Vorgang eine Maske und bitten Sie auch darum.
  • An jedem Waschbecken in der Wohnung gibt es einen Behälter mit Flüssigseife.
  • Wir halten viele Handtücher für Sie bereit, bitte geben Sie uns  insbesondere die kleinen Händetrockentücher täglich heraus, wir werden sie bei 60 Grad waschen. Sie können jederzeit frische Handtücher bekommen.
  • Bitte lüften Sie täglich die einzelnen Zimmer der Ferienwohnung – vielen Dank.
  • Bitte achten Sie bei der Entsorgung des Mülls darauf, die Beutel fest zu verschließen, bevor Sie sie in die entsprechenden Tonnen befördern.
  • Nutzen Sie bitte den ausgeschilderten Zugang in den Garten.
  • Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie die Sitzkissen auf den Küchenstühlen bzw. der Küchenbank bei Bedarf mit nach draußen nehmen zur dortigen Benutzung und umgekehrt. Wir müssen jedes Sitzkissen / Dekokissen etc. nach Ihrer Abreise waschen…
  • Wenn Sie Ihre persönliche Wäsche waschen möchten, geben Sie uns bitte einen Wäschekorb (finden Sie in der Abstellkammer vor dem Bad) mit Waschanweisung / Gradzahl, wie Ihre Wäsche gewaschen werden soll. Sie erhalten die Wäsche dann im Wäschekorb zurück und können Sie selbst aufhängen. Gleiches gilt für Trocknerwäsche.

Anreisezeit

Nach der Abreise ist vor der Anreise: Für uns ist es immer eine Selbstverständlichkeit gewesen und wird es auch in Zukunft sein, die Wohnung sehr gründlich zu reinigen. In dieser besonderen (Corona-)Zeit sind wir zusätzlich verpflichtet durch Erlass der Landesregierung, sämtliche Türklinken, Fenstergriffe, Oberflächen insbesondere in WC, Bad, Küche, auch Schlüssel, Fernbedienungen etc. nach Ihrer Abreise zu desinfizieren. Das braucht viel mehr Zeit (auch Geld, leider…) als sonst üblich. Das bedeutet, dass eine Anreise nicht wie normalerweise schon ab 15.00 h möglich ist, sondern erst ab 17.00 h – oder in Rücksprache mit uns.

Meldebescheinigungen

Auch ohne die Corona-Krise, jetzt aber ganz besonders, müssen wir Meldebescheinigungen ausfüllen, die Sie bitte bei Bedarf mit Ihren persönlichen Daten ergänzen und unterzeichnet an uns zurückreichen. Diese Bescheinigungen werden von uns 1 Jahr nach Ihrer Abreise aufbewahrt und dann ordnungsgemäß vernichtet.

Zahlungsmodalitäten

Bitte zahlen Sie den Gesamtbetrag bis spätestens 7 Tage vor Anreise per Überweisung, damit wir alle nicht unbedingt Bargeld in die Hand nehmen müssen – vielen Dank. Sollte diese Methode wegen der Kurzfristigkeit von Buchungen nicht möglich sein, zahlen Sie den restlichen Bargeldbetrag bitte passend.

Diese Verhaltensregeln bzw. pflichten werden modifiziert, sobald es eine eine Verordnung der Landes- oder auch Bundesregierung gibt.

Schnorrenberg, den 20.05.2020

Infektionsschutz- und Hygieneplan